Über mich

Seit mehr als zehn Jahren freiberuflich in und für verschiedene Redaktionen und Auftraggeber zu Diensten. Ich schreibe Texte, redigiere/lektoriere und manchmal mache ich auch Radio.

Zwei Jahre habe ich in Russland gelebt: 2003/2004 während des Studiums, gefördert von
der Haniel-Stiftung, 2012/2013 zum Arbeiten bei der Moskauer Deutschen Zeitung in Moskau, als Stipendiatin des Instituts für Auslandsbeziehungen – seitdem viele Jahre für Recherchen ins Land gereist. Seit 2016 bin ich regelmäßig als freie Mitarbeiterin beim Online-Magazin dekoder.org.

Zwischendurch gab es einen Ausflug als wissenschaftliche Mitarbeiterin an die Universität Hamburg, wo ich 2019/2020 in Kooperation mit dekoder ein Medienprojekt betreut und die daraus erwachsenen Dossiers redaktionell mitverantwortet habe. Sie sind Teil der dekoder-Specials, die mit dem Grimme Online Award 2021 gewürdigt wurden, und hier und hier zu sehen.

„Priwjet und Hallo“ – auf dem Podium im YAAM Berlin zur WM 2018 in Russland. ©Gesellschaftsspiele

Vita/Stationen:

2023/2024 – Schul-Pilotprojekt „Russische Propaganda erkennen“ gemeinsam mit Tamina Kutscher
seit 2023 – Lektorate und Korrektorate für das Deutsche Zentrum für Integrations-
und Migrationsforschung DeZIM e.V., u. a. beim jährlichen Rassismus-Monitor
seit 2019 – Lehre an der Hochschule Magdeburg-Stendal („was mit Medien“)
seit 2016 – freie Mitarbeit für das Online-Magazin dekoder.org
2020 bis 2021 – Lehre an der Universität Hamburg zum journalistischen Schreiben (WiSe 2020/2021)
2019 bis 2020 – wissenschaftliche Mitarbeiterin Universität Hamburg (in Kooperation mit dekoder)
2014 bis 2021 – fest freie Mitarbeiterin bei MDR SACHSEN-ANHALT (Nachrichtenredaktion Online, Morgenticker Online, Qualitätsmanagement Online, Online-CvD)
2018, 2019, 2021 – Textredaktion für „Fotos für die Pressefreiheit“ von Reporter ohne Grenzen
2013 bis 2016 – fest freie Mitarbeiterin bei Online-Redaktion Berliner Zeitung (Autorin, Aufbereitung Print für Online, Online-CvD)
2012 bis 2013 – ein Jahr als Stipendiatin des ifa – Institut für Auslandsbeziehungen bei der Moskauer Deutschen Zeitung
2008 bis 2012 – Volontariat und zwei Jahre als Redakteurin bei Magdeburger Volksstimme
2001 bis 2008 – Studium in Potsdam und St. Petersburg, Politikwissenschaft/Medienwissenschaft und VWL

Weiteres: Co-Autorin des Buchs „Erfindungen aus der DDR“  • wegen Altmark-Faible Contributor to „In The Middle of Nüscht: Die östliche Altmark“ und „In The Middle of Nüscht – Go West“ • Autorin des Beitrags zur NS-Widerstandskämpferin Elise Hampel aus dem Altmark-Dorf Bismark im biographisch-bibliographischen Lexikon „Frauen in Sachsen-Anhalt“ (Band 2)

Bin Mitglied bei: n-ost – Netzwerk für Osteuropaberichterstattung e.V. und Freischreiber e.V.

Stipendien:
//2023/2024 Gemeinsam mit meiner Kollegin Tamina Kutscher halte ich an verschiedenen Schulen im gesamten Bundesgebiet Workshops und Projekttage zur russischen Medien- und Landeskunde ab. Die Marion Dönhoff Stiftung fördert dieses Projekt zur politischen Bildung von Schülerinnen und Schülern mit einem Stipendium. In Sachsen-Anhalt läuft das Projekt in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung.
Bisher von uns besuchte Schulen:
IGS „Regine Hildebrandt“ in Magdeburg / Sachsen-Anhalt
Evangelische IGS Wunstorf / Niedersachsen
Ökumenisches Domgymnasium Magdeburg / Sachsen-Anhalt
Sekundarschule LebenLernen Schneidlingen / Sachsen-Anhalt
Kooperative Gesamtschule „Ulrich von Hutten“ in Halle / Sachsen-Anhalt
Evangelische Gesamtschule „Philipp Melanchthon“ in Lutherstadt Wittenberg / Sachsen-Anhalt

//2015 Reisekostenzuschuss von n-ost für Recherchen in Perm zum Museum „Perm-36“, Text: „Kampf der Erinnerung“, erschienen in Berliner Zeitung, Seite 3, am 27. Mai 2015
//2012/2013 Stipendiatin des ifa – Institut für Auslandsbeziehungen

Referenzen:
ballestererBerliner ZeitungCicero OnlinedekoderDeine KorrespondentinDer Standard.atfreitag.deFrankfurter RundschauKölner Stadt-AnzeigerMagdeburger VolksstimmeMDR SACHSEN-ANHALT MDR AKTUELL (im Radio)Moskauer Deutsche Zeitung – Ostpol.dePublik-ForumSalzburger NachrichtenDer Tagesspiegel TelepolisWeserkurier